Für deine Registrierung für das myTalent-Portal benötigen wir einige Informationen von dir. Bitte fülle alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Wenn du bereits einen Account besitzt, logge dich bitte hier ein.

Persönliche Daten
Sicherheitscode  

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen*.
Bitte beachte auch unsere Datenschutzinformation, die dich über den Zweck und den Umfang der Nutzung deiner persönlichen Daten durch Fraunhofer informiert.

Impressumhttp://www.fraunhofer.de/de/impressum.html

Erklärung zum Datenschutz für das myTalent-Portal

1. Allgemeines

1.1 Die vorliegende Datenschutzerklärung der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., Hansastraße 27c, 80686 München (i.F.: „Fraunhofer“ oder „wir / uns“) bezieht sich auf personenbezogene Daten der Nutzer des unter www.mytalent-portal.de im Internet abrufbaren Portals (i.F.: das „Portal“). Diese Daten werden im Zuge der Registrierung und Nutzung des Portals von Fraunhofer erhoben, verarbeitet und genutzt.

1.2 Der öffentliche Bereich des Portals kann von jedermann besucht werden. Für eine uneingeschränkte Nutzung des Portals ist die Registrierung als Nutzer erforderlich. Mit der Registrierung erhält jeder Nutzer ein eigenes, grundsätzlich auch für Dritte einsehbares Profil.

1.3 Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung gibt einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck von uns erhoben wird und in welchem Umfang diese erhobenen Daten von uns verarbeitet und genutzt werden.
 

2. Protokollierung allgemeiner Zugriffsdaten

2.1 Alle Zugriffe auf die Homepage oder andere Seiten des Portals und jeder Abruf eines auf dem Portal hinterlegten Profils oder einer sonstigen Datei wird protokolliert. Dabei speichert der Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei (Log). Folgende Daten werden erfasst und nur bis zur automatisierten Löschung nach Auswertung gespeichert:

– IP-Adresse des anfragenden Rechners;
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs;
– Name und URL der abgerufenen Datei;
– Übertragene Datenmenge;
– Meldung, ob der Abruf erfolgreich war;
– Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems;
– Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt;
– Anzahl der Klicks und Logins.

2.2 Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt anonym und nur zu dem Zweck, die Nutzung des Portals zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit aufrechtzuerhalten, die technische Administration der Netzinfrastruktur zu ermöglichen sowie das Portalangebot zu optimieren. Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Daten bereits registrierter Nutzer wird nicht vorgenommen.

2.3 Wir behalten uns jedoch vor, die IP-Adresse, die eine Identifizierung möglicherweise zulässt, bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur oder bei begründetem Verdacht vertrags- oder gesetzeswidriger Nutzung des Portals zur Auswertung zu nutzen.


3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

3.1 Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns erfolgt erst im Rahmen Deiner freiwilligen Registrierung zur Erstellung eines eigenen Profils. Nur soweit die bei der Registrierung abgefragten Daten auf eine reale Person und nicht nur auf eine fingierte Identität verweisen, handelt es sich um personenbezogene Daten, für die die gesetzlichen Vorschriften gelten.

Bei der Registrierung werden für die Erstellung Deines persönlichen Profils folgende Mindestdaten (Pflichtdaten) erhoben und verarbeitet:

– Vorname, Nachname;
– Geburtsdatum;
– E-Mail-Adresse;
– Name des MINT-Programms, an dem Du teilgenommen hast und des Jahrgangs (nur wenn Du Schülerin oder Schüler bist);
– Angaben dazu, wie Du auf Fraunhofer und das Portal aufmerksam wurdest (nur, wenn Du Studierende[r] bist).

Ohne Angabe der Pflichtdaten ist die Registrierung im Portal nicht möglich.

3.2 Im Zuge der Registrierung für das Portal oder auch nach der Registrierung kannst Du freiwillig folgende zusätzlichen personenbezogenen Daten in Dein Profil einstellen.

3.2.1 Angaben zum Geburtsort, zum Familienstand, zur Sprache und zur Staatsangehörigkeit („Persönliche Daten“).

3.2.2 Angaben zum Lebenslauf, die Postanschrift, eine URL der eigenen Homepage sowie eine Skype-Adresse und ein Personenfoto („Profildaten“).

3.2.3 Angaben zur Ausbildung und zu Deinen Interessen, insbesondere Angaben zur Schule, zu Leistungskursen, zu Studiengang oder Studienwünschen zur Berufsausbildung und zum Ausbildungsbetrieb sowie Angaben zu Deinen Hobbies.

Die freiwilligen Daten dienen lediglich der Vervollständigung Deines persönlichen Profils, sind aber nicht Voraussetzung für die Nutzung des Portals.

3.3 Personenbezogene Daten werden von uns nur so lange gespeichert, wie dies für den vorgesehenen Zweck notwendig oder gesetzlich vorgeschrieben ist.


4. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

4.1 Die Pflichtdaten benötigen wir zur Abwicklung und Administration des Portals, zur Überprüfung der Berechtigung zur Registrierung im Portal sowie zur Erstellung Deines persönlichen Profils. Sie dienen insoweit der Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung des Vertragsverhältnisses über die Nutzung des Portals zwischen Dir und Fraunhofer.

4.2 Benutzername und Passwort werden ausschließlich zu Deiner zweifelsfreien Identifizierung als zum Portal zugangsberechtigte Person gespeichert und genutzt. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt. Das Passwort ist ausschließlich von Dir einsehbar und änderbar.

4.3 Du hast die Möglichkeit, die Sichtbarkeit Deiner persönlichen Daten in Deinem Profil für andere Nutzer des Portals unter der Rubrik „Privatsphäre“ einzustellen. Hierfür stehen Dir die Möglichkeiten „Vollständiges Profil“, „Kurzprofil“ oder „Profil deaktivieren“ zur Verfügung.

4.4 Wir können die Pflichtdaten und die weiteren von Dir eingestellten personenbezogenen Daten - unabhängig von deren Sichtbarkeit für andere Nutzer – zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit Dir, beispielsweise zur Versendung von Briefen und Newslettern per E-Mail und per Post und der (auch telefonischen) Kontaktaufnahme durch Mitarbeiter von Fraunhofer (insbesondere bei Anfragen von Fraunhofer im Hinblick auf Projektkooperationen oder die Besetzung vakanter Stellen) nutzen , soweit der Versand bzw. die Kontaktaufnahme gesetzlich zulässig ist, oder Du hierin vorab eingewilligt hast. Deine E-Mail-Adresse dient darüber hinaus auch zur Kommunikation mit anderen Nutzern des Portals.

4.5 Eine darüber hinaus gehende Nutzung Deiner personenbezogenen Daten durch uns erfolgt nur, soweit gesetzliche Bestimmungen des Datenschutzrechts dies zulassen oder soweit Du in die Nutzung ausdrücklich eingewilligt hast.

4.6 Die Weitergabe oder Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte durch Fraunhofer zu anderen als den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken erfolgt nur aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften oder soweit Du eine gesonderte ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilst.


5. Cookies

5.1 Bei der Nutzung des Portals versendet das Portal Cookies, mit denen Du während der Dauer Deines Besuchs identifiziert werden kannst und die es uns ermöglichen, spezielle und personalisierte Inhalte anzubieten (sog. „Session-Cookie“).

5.2 Session-Cookies werden nicht auf der Festplatte Deines Rechners gespeichert, sondern verfallen nach dem Schließen des Browserfensters automatisch; es sei denn, das Cookie wurde durch die Nutzung einer Funktion wie „Auf diesem Computer automatisch einloggen“ dauerhaft gespeichert (sog. „Permanent Cookie“).

5.3 Das Ablegen von Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung des von Dir verwendeten Internetbrowsers so gesteuert werden, dass Cookies auch blockiert werden, oder Du vor der Speicherung eines Cookies einen Warnhinweis auf Deinem Bildschirm erhältst. Lehnst Du die Aktivierung von Cookies ab, kannst Du das Portal nicht oder nicht vollständig nutzen.


6. Auskunftsrecht

6.1 Du bist berechtigt, kostenfrei Auskunft über Deine von uns für die Nutzung des Portals gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Hierzu kannst Du uns wie folgt kontaktieren:

E-Mail: info@mytalent-portal.de,

Postadresse: Fraunhofer-Gesellschaft
Abteilung B11
Betreff: myTalent-Portal
Hansastraße 27c
80686 München

6.2 Alle von Fraunhofer gespeicherten personenbezogenen Daten kannst Du aber auch jederzeit über das eigene erstellte Profil einsehen.


7. Berichtigung; Widerruf; Löschung

7.1 Im Rahmen der persönlichen Profileinstellungen ist es Dir möglich, Berichtigungen oder Löschungen aller von Dir eingestellten personenbezogenen Daten - einschließlich der Pflichtdaten - vorzunehmen. Alternativ kannst Du die vollständige oder teilweise Löschung des Profils von uns verlangen. Hierzu musst Du uns unter den Kontaktmöglichkeiten gemäß Ziffer 6.1 dieser Datenschutzerklärung kontaktieren.

7.2 Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung, Nutzung oder Weitergabe personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf kann an eine der unter Ziffer 6.1 dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

7.3 Neben der Kündigung des Nutzungsvertrages führt auch der Widerruf der Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Pflichtdaten gemäß Ziffer 3.1 dieser Datenschutzerklärung zur Sperrung und Löschung Deines Profils. Mit der Löschung des Profils werden auch sämtliche personenbezogenen Daten von Dir gelöscht.


8. Änderungen der Datenschutzbestimmungen

8.1 Jede Änderung der Datenschutzbestimmungen wird dem Nutzer per E-Mail an die im Rahmen der Registrierung von ihm angegebene E-Mail-Adresse oder durch entsprechenden Hinweis an geeigneter Stelle auf den Seiten des Portals mitgeteilt.

8.2 Die jeweils aktuellen Datenschutzbestimmungen können unter http://www.fraunhofer.de/content/dam/zv/de/jobs-karriere/Nachwuchs%20fördern/Datenschutzerklärung_2013.pdf abgerufen und ausgedruckt werden.

Nutzungsbedingungen für das myTalent-Portal

Mit der Registrierung zum myTalent-Portal (i.F.: das „Portal“) erklärst Du Dein Einverständnis mit den folgenden Nutzungsbedingungen:

1. Inhalt; Zweck und Betreiber des Portals

1.1 Das Portal richtet sich an Schülerinnen, Schüler und Studierende mit Begeisterung für „MINT-Fächer“ (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler die an den MINT-Nachwuchsprogrammen der Fraunhofer-Gesellschaft und ihrer Kooperationspartner, insbesondere der Junior Akademie, der Junior Ingenieurs Akademie, der Talent-School und dem Femtec-Modul teilgenommen oder Interesse an Themen aus dem MINT-Bereich haben. Anmelden können sich ferner Studierende der MINT-Fächer. Das Portal bietet eine Fülle von Informationen aus der Welt der Technik und Naturwissenschaften sowie Möglichkeiten, sich mit anderen MINT-interessierten Schülerinnen, Schülern und Studierenden zu vernetzen. Die Nutzung des Portals ist kostenlos.

1.2 Betreiber des Portals ist der FraunhoferGesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., Hansastraße 27c, 80686 München (i.F.: „Fraunhofer“ oder „wir / uns“). Einzelheiten zum Betreiber (z.B. vertretungsberechtigte Personen, Kontaktdaten, Vereinsregisterangaben) sind dem Impressum unter www.mytalent-portal.de zu entnehmen.


2. Vertragsschluss; Zugangsberechtigung

2.1 Der Vertrag mit uns über die Nutzung des Portals kommt durch Abschluss des Online-Registrierungsvorgangs zustande. Die Registrierung ist abgeschlossen, wenn Du nach Deiner Anmeldung zum Portal per E-Mail eine Bestätigung über Deine Registrierung nebst Benutzername und Kennwort („Login-Daten“) erhältst.

2.2 Zum Portal zugangsberechtigt sind Studierende der MINT-Fächer. Zugangsberechtigt sind darüber hinaus Schülerinnen und Schüler, die eines der MINT-Nachwuchsprogramme der Fraunhofer-Gesellschaft absolviert oder Interesse an Themen aus dem MINT-Bereich haben und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Wer das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, ist unter der Voraussetzung zugangsberechtigt, dass seine gesetzlichen Vertreter (z.B. die Eltern) mit der Nutzung des Portals unter Geltung dieser Nutzungsbedingungen einverstanden sind.

2.3 Du darfst Dich nicht mehrfach als Mitglied beim Portal registrieren.

2.4 Die bei der Registrierung von Dir angegebenen Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse) müssen zutreffend und vollständig sein und es muss sich um Deine eigenen Daten handeln. Dies gilt auch für Daten, die Du nach Deiner Registrierung in Dein persönliches Profil („Mein Profil“) aufnimmst (z.B. Anschrift, Geburtsdatum, Angaben zur Schule, Universität oder sonstigen Ausbildungsstelle). Du bist verpflichtet, die Änderung Deiner E-Mail-Adresse umgehend auch in Deinem Profil zu ändern, da anderenfalls eine Kommunikation zwischen Dir und uns nicht mehr stattfinden kann.

2.5 Du bist verpflichtet, mit Deinen LogIn-Daten sorgsam umzugehen und eine Nutzung der LogIn-Daten durch Dritte zu unterbinden.

2.6 Du kannst Deine Registrierung jederzeit in schriftlicher Form oder per E-Mail aufheben. Das Nutzungsverhältnis über das Portal endet damit. Mit der Aufhebung der Registrierung werden Dein Profil und die darin gespeicherten persönlichen Daten vollständig gelöscht. Inhalte, die Du im Portal eingestellt hast, verbleiben aber auch nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses im Portal.


3. Widerrufsrecht

Dir steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, über das wir Dich nachfolgend informieren. Das Recht, die Mitgliedschaft im Portal nach Ziffer 7 dieser Nutzungsbedingungen jederzeit zu beenden, bleibt Dir unbenommen.

Widerrufsbelehrung

Du kannst Deine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Informationspflichten gemäß § 312g Absatz1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Der Widerruf ist zu richten an:

Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.,
Abteilung B11,
Betreff: myTalent-Portal,
Hansastraße 27 c,
80686 München,
E-Mail: info@mytalent-portal.de


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kannst Du uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, musst Du uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Du die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen musst. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Dich mit der Absendung Deiner Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise:

Dein Widerrufsrecht erlischt, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Deinen ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Du Dein Widerrufsrecht ausgeübt hast.

Ende der Widerrufsbelehrung


4. Betrieb und Nutzung des Portals

4.1 Für die Informationen und Inhalte (z.B. Texte, Bilder oder Videos), die Du in dem Portal bereitstellst, bist Du allein verantwortlich. Du verpflichtest Dich, dabei geltendes Recht (z.B. Strafrecht und Jugendschutzrecht) zu beachten und keine Rechte Dritter (z.B. Urheber- und sonstige Schutzrechte oder Namens- und sonstige Persönlichkeitsrechte) zu verletzen. Eine Verletzung von Urheberrechten kann z.B. dadurch eintreten, dass Du Bilder oder Videos in das Portal einstellst, die ein anderer angefertigt hat, wenn dieser mit der Einstellung in das Portal nicht einverstanden ist. Eine Verletzung von Persönlichkeitsrechten Dritter kann z.B. dadurch eintreten, dass Du Texte, Bilder oder Videos einstellst, durch die dritte Personen beleidigt oder gekränkt werden können. Bei der Einstellung von Fotografien oder Videos, auf denen dritte Personen zu sehen sind, kann eine Persönlichkeitsrechtsverletzung bereits eintreten, wenn der oder die Abgebildete oder Gefilmte mit der Einstellung der Fotografie oder des Videos in das Portal nicht einverstanden ist.

4.2 Fraunhofer ist jederzeit ohne Vorankündigung berechtigt, den Zugang zu einzelnen von Dir in das Portal eingestellten Inhalten zu sperren bzw. diese Inhalte aus dem Portal zu entfernen wenn der Verdacht besteht, dass diese Inhalte gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter verstoßen.

4.3 Du hast keinen Anspruch auf Aufrechterhaltung einzelner Funktionalitäten des Portals. Wir sind im Übrigen jederzeit berechtigt, den Betrieb des Portals ohne Angabe von Gründen vollständig oder teilweise einzustellen, ohne dass Dir hieraus Schadensersatzansprüche erwachsen. Die Einstellung des Betriebs werden wir Dir vorab bekannt geben.

4.4 Fraunhofer ist um einen störungsfreien Betrieb des Portals bemüht. Dies beschränkt sich naturgemäß auf Leistungen, auf die Fraunhofer einen Einfluss hat. Fraunhofer ist es unbenommen, den Zugang zum Portal aufgrund von Wartungsarbeiten, Kapazitätsbelangen und aufgrund anderer Ereignisse, die nicht im Machtbereich von Fraunhofer stehen, ganz oder teilweise, zeitweise oder auf Dauer, einzuschränken.

4.5 Bei jedweder über das Portal geführten Kommunikation zwischen den Nutzern entstehen etwaige Vertragsbeziehungen ausschließlich zwischen den beteiligten Nutzern. Fraunhofer ist in diesem Zusammenhang weder Stellvertreter noch wird Fraunhofer selbst Vertragspartner.

4.6 Du darfst das Portal nur für private Zwecke nutzen und keine Werbung für Dich oder Dritte machen. Das bedeutet insbesondere, dass Du keine Nachrichten werbenden Inhalts an andere Nutzer des Portals versenden darfst, ohne vorab unsere vorherige Einwilligung und die Einwilligung des Empfängers eingeholt zu haben.

4.7 Für den Fall, dass Du die Möglichkeit nutzt, Dritte über die Existenz des Portals mithilfe der im Portal bereitgestellten Empfehlungsfunktion zu informieren, musst Du sicher stellen, dass der Dritte mit der Übersendung der Empfehlungs-E-Mail einverstanden ist.

4.8 Du hast keinen Anspruch auf Zugang zu einzelnen Netzwerken innerhalb des Portals (z.B. Talent-School Bremen, Talent-School München, Talent-School Stuttgart, Junior Akademie) bzw. Erhalt einer Mitgliedschaft hierfür. Über die Freischaltung eines Netzwerks entscheidet auf Deine Anfrage hin der Administrator . Der Administrator kann ohne Angabe von Gründen eine Anfrage ablehnen oder eine Freischaltung aufheben.


5. Sonstige Verhaltenspflichten im Portal

5.1 Du bist verpflichtet, bei der Nutzung des Portals neben Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Wahrung von Rechten Dritter (vgl. Ziffer 4.1), die guten Sitten und Umgangsformen zu wahren. Dies bedeutet insbesondere, dass Du

• keine Inhalte in das Portal einstellst, die von anderen Nutzern als anstößig, ehrverletzend oder pietätlos empfunden werden können;

• keine Dateien hoch lädst, die mit einem Virus infiziert sind oder diesen Anschein erwecken.

5.2 Du musst alle Handlungen unterlassen, die geeignet sind, den Betrieb des Portals oder der dahinter stehenden technischen Infrastruktur zu beeinträchtigen und/oder übermäßig zu belasten. Dazu zählen insbesondere

- die Verwendung von Software, Skripten oder Datenbanken in Verbindung mit der Nutzung des Portals;

- das Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren von Daten und/oder sonstigen Inhalten des Portals, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung des Portals erforderlich ist;

5.3 Wir sind jederzeit ohne Vorankündigung berechtigt, den Zugang zu einzelnen von Dir auf das Portal eingestellten Inhalten zu sperren bzw. diese Inhalte aus dem Portal zu entfernen wenn der Verdacht besteht, dass durch das Einstellen dieser Inhalte gegen die vorbezeichneten Verhaltenspflichten verstoßen wird.


6. Nutzungsrechte

6.1 Soweit an dem Portal Urheberrechte bestehen, liegen diese Rechte entweder bei Fraunhofer oder – wenn es sich um von Dir erstellte und ins Portal eingestellte Inhalte handelt – bei Dir. Du bist verpflichtet, dies zu berücksichtigen und verpflichtest Dich, keinerlei Inhalte des Portals, gleich welcher Art über die Dir im Rahmen der Nutzung des Portals eingeräumten Möglichkeiten hinaus selbst – privat oder gewerblich – zu nutzen. Dies gilt nicht für die von Dir eingestellten Inhalte.

6.2 Du bist nicht berechtigt, die im Portal zur Verfügung gestellten Informationen und sonstigen Inhalte zu anderen als privaten Zwecken zu nutzen, insbesondere kommerziell zu verwerten. Eine - auch auszugsweise - Vervielfältigung von im Portal zur Verfügung gestellten Informationen ist nur zum eigenen Gebrauch erlaubt. Eine darüber hinausgehende Nutzung bedarf der vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Fraunhofer.

6.3 An von Dir ins Portal eingestellten Inhalten räumst Du Fraunhofer unentgeltlich ein nicht ausschließliches, räumlich und zeitlich unbeschränktes Nutzungsrecht zum Zwecke der Speicherung der Inhalte auf dem oder den Server(n) des Portals sowie zum Zwecke der dauerhaften öffentlichen Wiedergabe der Inhalte im Portal – sei es ganz oder teilweise - ein. Dies schließt insbesondere das Vervielfältigungsrecht, das Verbreitungsrecht und das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung ein.

6.4 Fraunhofer möchte sich vorbehalten, Inhalte der Nutzer des Portals, wie z.B. Berichte über Veranstaltungen von Fraunhofer, über die MINT-Nachwuchsprogramme oder über ein Praktikum bei einem Fraunhofer-Institut zum Zwecke der Bewerbung ihrer MINT-Nachwuchsprogramme zu nutzen, insbesondere als Testimonial (Erfahrungsbericht) durch Einbindung in die Fraunhofer-Webseite, in die Social Media Kanäle von Fraunhofer, in Flyer, in Postkarten oder andere Werbeträger. Zu diesem Zwecke räumst Du Fraunhofer ein nicht ausschließliches räumlich und zeitlich unbeschränktes Nutzungsrecht an den von Dir ins Portal eingestellten Inhalten ein. Das Nutzungsrecht umfasst das Recht, die Inhalte zur Bewerbung der MINT-Nachwuchsprogramme von Fraunhofer – ganz oder teilweise - zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen.

6.5 Sofern dies zur Nutzung der Inhalte gemäß den in Ziff. 6.3 und 6.4 beschriebenen Zwecken erforderlich ist, ist Fraunhofer berechtigt, die ihr eingeräumten Rechte auf Dritte zu übertragen und/oder Dritten ihrerseits gleichartige Nutzungsrechte einzuräumen.

6.6 Du versicherst, dass Du befugt bist, über die gemäß vorstehender Ziffer 6.3 und 6.4 eingeräumten Rechte in dem in diesen Nutzungsbedingungen geregelten Umfang zu verfügen und dass keine Rechte Dritter an den Inhalten bestehen, die ihrer Nutzung nach diesem Vertrag entgegenstehen.


7. Dauer der Mitgliedschaft; Kündigung

7.1 Der Vertrag über die Nutzung des Portals läuft auf unbestimmte Zeit.

7.2 Der Nutzungsvertrag kann von beiden Parteien jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist und ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Die Aufhebung der Registrierung durch den Nutzer gemäß Ziffer 2.6 dieser Nutzungsbedingungen steht einer Kündigung gleich. Gleiches gilt im Falle der vollständigen Einstellung des Portalbetriebs (vgl. Ziffer 4.3).

7.3 Den Parteien bleibt es unbenommen, das Vertragsverhältnis außerordentlich aus wichtigem Grund zu kündigen. Ein wichtiger Grund zur außerordentlichen Kündigung durch Fraunhofer liegt insbesondere vor, wenn Du gegen wesentliche Vertragspflichten verstößt. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Eine wesentliche Vertragspflicht verletzt Du insbesondere, wenn Du

• Dir entgegen den Voraussetzungen der Ziffern 2 und 2.4 Zugang zum Portal verschaffst oder Daten unter Verstoß gegen Ziffer 2.4 angibst,
• Dritten unter Verstoß gegen Ziffer 2.5 Zugang zum Portal verschaffst,
• Inhalte entgegen den Verpflichtungen in Ziffer 4.1 in das Portal einstellst,
• die Empfehlungsfunktion entgegen der Verpflichtung aus Ziffer 4.7 nutzt,
• gegen die sonstigen Verhaltenspflichten gemäß Ziffern 5.1 und 5.2 verstößt.

7.4 Insbesondere bei schwerwiegenden Verstößen gegen vertragswesentliche Pflichten (z.B. Verletzung von Urheber- oder sonstigen Schutzrechten, Verletzung von Persönlichkeitsrechten oder Einstellung besonders anstößiger, ehrverletzender oder pietätloser Inhalte) sind wir berechtigt, Dich ohne Vorankündigung mit sofortiger Wirkung von der Nutzung des Portals ausschließen und das Nutzerprofil einschließlich aller Daten vollständig löschen. Die Einleitung von zivil- und/oder strafrechtlichen Schritten, insbesondere die Geltendmachung von Schadensersatz und/oder die Erstattung einer Strafanzeige, behalten wir uns vor.


8. Datenschutz

Die Nutzung des Portals macht die Speicherung, Nutzung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns unumgänglich. Wir versichern, die gespeicherten Daten sorgsam zu behandeln und ausschließlich zum Zwecke des Betriebs des Portals zu verwenden. Eine darüber hinausgehende Verwendung personenbezogener Daten erfolgt durch uns nur, sofern dies gesetzlich zulässig ist oder Du vorab eingewilligt hast. Weitere Informationen über den Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten sowie eine ausführliche Information über Deine Rechte im Zusammenhang mit der Verwendung Deiner Daten kannst Du unserer Datenschutzerklärung für das myTalent-Portal entnehmen.


9. Haftung

9.1 Unbeschränkte Haftung: Fraunhofer haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für leichte Fahrlässigkeit haftet Fraunhofer nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes, sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Personen.

9.2 Haftungsbeschränkung: Fraunhofer haftet bei leichter Fahrlässigkeit im Übrigen nur

- bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht) und

- der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden.

9.3 Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten der Erfüllungsgehilfen von Fraunhofer.


10. Freistellung

10.1 Sofern durch von Dir im Zusammenhang mit der Nutzung des Portals vorgenommene Handlungen und/oder durch von Dir in das Portal eingestellte Inhalte gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen oder Rechte Dritter verletzen, stellst Du uns und/oder unsere Mitarbeiter bzw. Beauftragte – sofern Du volljährig bist - von sämtlichen sich daraus ergebenden Ansprüchen Dritter frei und verpflichtest Dich, alle uns aus der Inanspruchnahme etwaig entstehenden Kosten zu erstatten. Zu den erstattungsfähigen Kosten zählen insbesondere auch die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung, die uns bei der Abwehr von Ansprüchen Dritter entstehen. Wir informieren Dich in diesem Fall unverzüglich über vorzunehmende Maßnahmen der Rechtsverteidigung.

10.2 Die vorstehende Ziffer 10.1 findet nur dann auf nicht-volljährige Nutzer Anwendung, sofern diese zum Zeitpunkt der schädigenden Handlung über die erforderliche Einsichts- und Schuldfähigkeit verfügen.


11. Schlussbestimmungen

11.1 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

11.2 Für sämtliche Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertragsverhältnis gilt deutsches Recht unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention und Contracts for the International Sales of Goods (CISG), dem sog. UN-Kaufrecht.

11.3 Alle Änderungen oder Ergänzungen dieser Nutzungsbedingungen bedürfen der Textform (§ 126 b BGB). Änderungen dieser Nutzungsbedingungen durch Fraunhofer werden nach einer Ankündigungsfrist von 28 Tagen wirksam. Unabhängig davon, welche Kündigungsbestimmungen zum Zeitpunkt der Ankündigung nach diesen Nutzungsbedingungen gelten, steht dem Nutzer bei Änderung der Nutzungsbedingungen ein Sonderkündigungsrecht zu, das innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Ankündigung geltend gemacht werden muss.

Datenschutzinformation
- www.mytalent-portal.de -


Im Rahmen der Nutzung dieser Webseite werden personenbezogene Daten von Dir durch uns als den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen verarbeitet und für die Dauer gespeichert, die zur Erfüllung der festgelegten Zwecke und gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist. Im Folgenden informieren wir Dich darüber, um welche Daten es sich dabei handelt, auf welche Weise sie verarbeitet werden und welche Rechte Dir diesbezüglich zustehen.

Personenbezogene Daten sind gemäß Art. 4 Nr. 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

1.) Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung auf der Webseite https://www.mytalent-portal.de/ durch den Verantwortlichen:


Fraunhofer-Gesellschaftzur Förderung der angewandten Forschung e.V.
Hansastraße 27 c
80686 München

(im Folgenden „Fraunhofer“)

Email:              info@mytalent-portal.de
Telefon:           +49 (0)89 1205- 0
Fax:                 +49 (0)89 1205-7531

Der Datenschutzbeauftragte von Fraunhofer ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Datenschutzbeauftragter bzw. unter datenschutz@zv.fraunhofer.de erreichbar.

Du kannst Dich jederzeit bei Fragen zum Datenschutzrecht oder Deinen Betroffenenrechten direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

2.) Verarbeitung personenbezogener Daten und Zwecke der Verarbeitung

a) Beim Besuch der Webseite

Du kannst die Webseite www.mytalent-portal.de aufrufen, ohne Angaben zu Deiner Identität preisgeben zu müssen. Der auf Deinem Endgerät eingesetzte Browser sendet lediglich automatisch Informationen an den Server unserer Webseite (z.B. Browsertyp und –version, Datum und Uhrzeit des Zugriffs), um einen Verbindungsaufbau der Webseite zu ermöglichen. Hierzu gehört auch die IP-Adresse Deines anfragenden Endgerätes. Diese wird temporär in einem sog. Logfile gespeichert und nach 90 Tagen automatisch gelöscht.

Die Verarbeitung der IP-Adresse erfolgt zu technischen und administrativen Zwecken des Verbindungsaufbaus und –stabilität, um die Sicherheit und Funktionsfähigkeit unserer Webseite zu gewährleisten und etwaige rechtswidrige Angriffe hierauf notfalls verfolgen zu können.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem erwähnten Sicherheitsinteresse und der Erforderlichkeit einer störungsfreien Bereitstellung unserer Webseite.

Aus der Verarbeitung der IP-Adresse und anderer Information in dem Logfile können wir keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Deine Identität ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Webseite Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhältst Du unter den Ziffer 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Registrierung auf unserem Portal

Bei Registrierung für das myTalent-Portal erheben wir folgende Pflichtangaben von Dir:

  • Anrede,
  • Vor- und Nachname,
  • Geburtsdatum,
  • E-Mail-Adresse,
  • ob Du Schüler/in oder Student/in bist.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt,

  • zur Abwicklung und Administration des myTalent-Portals;
  • zur Überprüfung der Berechtigung zur Registrierung im myTalent-Portal;
  • zur Erstellung Deines persönlichen Profils;
  • zu Deiner zweifelsfreien Identifizierung als zum Portal zugangsberechtigte Person;
  • zur Bereitstellung von Informationen über Einstiegsmöglichkeiten bei Fraunhofer;
  • zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung des Vertragsverhältnisses über die Nutzung des myTalent-Portals zwischen Dir und Fraunhofer.

Die Datenverarbeitung ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die Erfüllung des Nutzungsvertrages und den vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich.

Nach der Registrierung kannst Du folgende freiwillige Angaben tätigen, um Dein myTalent-Profil zu vervollständigen:

  • Angabe einer Korrespondenzadresse,
  • Angaben zu Deiner Schule, Deinem Studium, Praktika und/oder Deiner Ausbildung,
  • Hochladen eines Personenfotos,
  • Hochladen von Dokumenten, wie Lebenslauf oder Zeugnissen,
  • Angaben zu Deinen Interessen und etwaigen Programmteilnahmen.

Die Verarbeitung deiner freiwillig angegeben Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, um Dir die Möglichkeit zu geben Dein Profil zu vervollständigen, damit wir Dich über passende Nachwuchsprogramme oder offene Stellen informieren können. Darin sind berechtigte Interessen im Sinne der vorgenannten Vorschrift zu sehen.

Administratoren des Portals haben die Möglichkeit Deinem Nutzerprofil weitere Informationen hinzuzufügen (zum Beispiel, an welcher Veranstaltung Du teilgenommen hast). Diese Informationen sind nur für Administratoren sichtbar. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse im Sinne der vorgenannten Vorschrift, zu dokumentieren, wer an welcher unserer Veranstaltungen teilgenommen hat, um somit unsere Veranstaltungen noch besser an die Interessen und Bedürfnisse unserer Teilnehmer anpassen zu können.

Wir speichern Deine persönlichen Registrierungs- und Profildaten gemäß der Grundsätze des Datenschutzrechts (Art. 5 DSGVO) nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Deine bei der Registrierung angegeben Daten werden daher gelöscht, sobald Du Dein Benutzerkonto bei uns löscht.

Es besteht die Möglichkeit, die Sichtbarkeit der persönlichen Daten im eigenen Profil für andere Nutzer unter der Rubrik „Privatsphäre“ einzustellen. Insbesondere kannst Du dort die Sichtbarkeit für spezielle Community-Mitglieder oder einzelne Nutzer freischalten.

c) Bei Anmeldung zu einem Newsletter

Sofern Du nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt hast, verwenden wir Deine E-Mail-Adresse dafür, Dir regelmäßig Informationen zu übersenden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ kannst Du Deinen Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an info@mytalent-portal.de per E-Mail senden.

Deine E-Mail-Adresse wird nach Widerruf Deiner Einwilligung zur Zusendung des Newsletters umgehend gelöscht.

d) Bei Nutzung unserer Kommentarfunktion

Innerhalb des myTalent-Portals veröffentlichte Artikel können bewertet und kommentiert werden. Wenn Du einen Artikel kommentierst, wird Dein Name unterhalb des kommentierten Beitrags veröffentlicht.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Deinen Kommentar hin und ist im Rahmen der Veröffentlichung von Online-Beiträgen mit Nutzerreaktionen und unserem berechtigten Interesse an einem Meinungs- und Informationsaustausch gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO gerechtfertigt.

Bei Abgabe eines Kommentars speichern wir Deine IP-Adresse, die wir nach 90 Tagen löschen. Die Speicherung ist erforderlich, damit wir in der Lage sind uns im Falle einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können.

Die weiteren bei Nutzung der Kommentarfunktion erhobenen personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Veröffentlichung des Online-Beitrags verarbeitet und anschließend gelöscht.

e) Bei Nutzung unseres Forums

Innerhalb des MyTalent-Portals besteht die Möglichkeit in einem Forum eigene Diskussionsbeiträge zu veröffentlichen, sowie Beiträge anderer Mitglieder zu kommentieren. Wenn Du Beiträge im Forum veröffentlichst oder kommentierst wird Dein Name und – sofern Du ein Foto in Deinem Profil veröffentlicht hast - Dein Profilfoto mit deinem Beitrag veröffentlicht.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Deinen jeweiligen Beitrag hin und ist im Rahmen der Nutzung des Diskussionsforums und unserem damit verbundenen berechtigten Interesse an einem Meinungs- und Informationsaustausch gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO gerechtfertigt.

Bei Veröffentlichung eines Beitrags speichern wir Deine IP-Adresse, die wir nach 90 Tagen löschen. Die Speicherung ist erforderlich, damit wir in der Lage sind uns im Falle einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können.

Die weiteren bei Nutzung der Beitragsfunktion im Forum erhobenen personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Veröffentlichung des jeweiligen Beitrags verarbeitet und anschließend gelöscht.

3.) Weitergabe von personenbezogenen Daten

Zur technischen Realisierung und Bereitstellung des myTalent Portals setzen wir den Dienstleister IntraWorlds GmbH, Erika-Mann-Str. 7, 80636 München („IntraWorlds“) ein. Wir haben mit IntraWorlds einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Durch diesen Vertrag versichert IntraWorlds, dass sie die Daten im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung verarbeiten und en Schutz der Rechte der betroffenen Personen gewährleisten.

 Im Übrigen kommt eine Weitergabe Deiner Daten nur in Betracht, wenn:

  • Du gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Deine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland (außerhalb der EU) oder eine internationale Organisation ist ausgeschlossen.

4.) Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Dein Browser automatisch erstellt und die auf Deinem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Du unsere Seite besuchst. Cookies richten auf Deinem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Deiner Identität erhalten.

Wir setzen technisch erforderliche Cookies (zum Beispiel zur Ermöglichung des Logins und für die Lastenverteilung des Servers) ein. Diese werden nach einem jeweils definierten Zeitraum gelöscht. Durch die Einbindung von Inhalten von Drittanbietern (s. Ziff. 5) können auch durch diese Cookies gesetzt werden (sog. Third-Party-Cookies). Durch die in dem Cookie gespeicherten Informationen können die Drittanbieter Informationen über die Besucher unserer Webseite erlangen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder eines Dritten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst Deinen Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Deinem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Du nicht alle Funktionen unserer Website nutzen kannst.

5.) YouTube

Wir binden Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA (Im Folgenden: „YouTube“), einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Im Folgenden: „Google“) auf unseren Internetseiten ein. Die Implementierung erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, wobei unser Interesse in der reibungslosen Integration der Videos und der damit ansprechenden Gestaltung unserer Webseite liegt.

Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option des „erweiterten Datenschutzmodus".

Wenn Sie eine Seite aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Laut den Angaben von YouTube werden im „erweiterten Datenschutzmodus“ nur dann Ihre Daten - insbesondere welche unserer Internetseiten Sie besucht haben sowie gerätespezifische Informationen inklusive der IP-Adresse - an den YouTube-Server in den USA übermittelt, wenn Sie das Video anschauen.

Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden.

Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Privacy-Shield“ und ist beim „US-Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit YouTube finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google.

6.) Betroffenenrechte

Du hast das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere kannst Du Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Deine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Deiner Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Du aber deren Löschung ablehnst und wir die Daten nicht mehr benötigen, Du jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder Du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Deine personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst Du dich hierfür an die Aufsichtsbehörde Deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

7.) Information über Dein Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.

Legst Du Widerspruch ein, werden wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sofern sich Dein Widerspruch gegen eine Verarbeitung von Daten zum Zwecke der Direktwerbung richtet, so werden wir die Verarbeitung umgehend einstellen. In diesem Fall ist die Angabe einer besonderen Situation nicht erforderlich. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Möchtest Du von Deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, so genügt eine E-Mail an info@mytalent-portal.de.

 

8.) Datensicherheit

Alle von Dir persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard TLS (Transport Layer Security) verschlüsselt übertragen. TLS ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Du erkennst eine sichere TLS-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://..) in der Adressleiste Deines Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Deines Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Deine Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9.) Aktualität und Änderung dieser Datenschutzinformation

Diese Datenschutzinformation ist aktuell gültig und hat den Stand Oktober 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzinformation zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzinformation kann jederzeit auf der Webseite unter

https://www.mytalent-portal.de/ von Dir abgerufen und ausgedruckt werden.